Werbung

Kiki's BBQ Place

Der Grillblog aus dem Emsland

Folge uns auch auf:

Die Grillkurs-Termine 2020 sind da

KIKI'S TIPPS & TRICKS

BBQ-Saucen Special | Ran an die Töpfe!

Ihr wolltet schon immer mal eure eigene BBQ-Sauce kochen, wusstet aber nie so ganz wo und mit welchen Zutaten ihr anfangen sollt? Unser Special gibt euch die nötige Inspiration.

Dutch Oven -
Tipps & Tricks

Dutch Oven ist nur 'eine' Bezeichnung eines gusseisernen Topfes, er ist u.a. auch als Dopf, Potjie, Feuertopf, Black Pot, Camp Oven, Kazan und wahrscheinlich noch "tausend" anderer Namen bekannt.

Kiki´s Tex-Mex Rub ist da!

Die würzig aufeinander abgestimmten Zutaten sorgen für den nötigen Bums am Grill! Sonnengereifte, knackige Paprika, mediterran gewachsener...

5 JAHRE KIKI'S BBQ-PLACE

Das wollen wir mit Euch feiern und bedanken uns mit einem fetten Gewinnspiel. Es gibt Preise im Gesamtwert von über 2.500€. Also klickt Euch schnell rein und nehmt teil. Es warten fünf richtig fette BBQ-Pakete auf euch.
Werbung
Werbung

Hardware-Test


Rösle Videro G4-S Nero die Jubiläums Edition

Black is beautiful. Wie schön kann ein Grill sein?

Ich habe bereits den Videro G4-S und bin mehr als zufrieden damit. Nach ein paar Jahren intensiver Benutzung und einigen Grillkurs Saisons wurde es mal wieder Zeit für ein kleines Update. Was bietet sich da mehr an als die Nero Jubiläums Edition von Rösle.

Die Jubiläumsversion kommt bereits erwähnt in schwarz, oder besser gesagt in Matt Pulver beschichtetem Stahl daher. Das ist optisch eine absolute Rakete.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Datenblatt:

  • Videro G4S Nero

  • Gasgrill mit 4 Haupt-Brennern aus Edelstahl (je 3,5 kW)Ringbrenner: 9,5 kW

  • Haupt-Grillfläche: 70 × 45 cm, Warmhalterost: 70 × 16 cm

  • NERO Sonderedition mit matt-schwarzem Look

  • Inklusive VARIO+ Grillrostsystem mit Halter

  • Premium Gussrost über der Primezone

  • Primezone im Seitentisch (3,5 kW)

  • Mit Seitenbrenner (3,0 kW) inkl. massivem Halter aus Gusseisen

  • Grillroste: porzellanemaillierter Stahl
  • Wärmeverteiler und Fettauffangwanne aus Edelstahl

  • Beleuchtete Drehknöpfe (zweifarbig)

  • Deckel mit Glaseinsatz

  • Inklusive Besteckhalter für Zange oder Reinigungsbürste

  • Stauraum für Gasflaschen bis 11 kg DE

  • Gasdruckregler mit integrierter Schlauchbruchsicherung

  • Premium-Rollen mit Gummibereifung

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Aufbau

Eine gute Stunde ist man ca. beschäftigt. Ich habe es in dem Fall allein gemacht. Der Hersteller rät, gerade beim Aufsetzen der Garkammer, davon ab, aber da meine Nachbarn nicht da waren und meine Frau ebenfalls unterwegs war, war das Ganze auch Ruckzuck allein erledigt.
Alle Schrauben sind gut gekennzeichnet und somit ist alles easy.

Die Bedienungsanleitung ist gut und verständlich geschrieben, sodass es keinerlei Probleme gibt den Grill aufzubauen.

Ausbrennen und erste Tests

Alle Regler auf Vollgas aufdrehen und erstmal ordentlich durchbrennen lassen. Das geht ratz fatz nach gut 15 Minuten.

Zum Start haben wir auf die PrimeZone erstmal ein schönes leckeres Rib Eye Steak gelegt. Von beiden Seiten anknuspern, indirekt nachziehen lassen und schon ist es fertig. Die PrimeZone hat ordentlich Power, sodass man ein wunderschönes Branding hat.

Als zweites wurde ein kleiner Macadamia Blondie gebacken. Durch die Hitzeverteilung klappt das auch ganz hervorragend auf dem Videro.

Last but not Least haben wir auf dem Seitenbrenner ein bisschen gewokt. Dazu haben wir einfach unseren Gusseisernen Rösle Wok genommen, leckeres Gemüse reingeschnibbelt und hatten somit ein super leckeres Wok Gemüse.

Änderungen zum Videro G4S von 2018

Die Knöpfe für die Seitenbrenner sind an den Seitentischen und nicht wie bei der 2018 Version zwischen den anderen Knöpfen. Das hat den riesen Vorteil, dass man nicht aus Versehen den Seitenbrenner an macht😊 Glaubt mir, ich spreche da aus Erfahrung.

  • Die Brennerabdeckungen waren bei der 2018 Version noch aus Stahl, diese sind jetzt aus Edelstahl, dass das ein Vorteil ist, springt natürlich sofort ins Auge.
  • Die Abtropfwanne ist ebenfalls aus Edelstahl, statt aus Stahl.
  • Unter den Grill passt eine 11kg Gasflasche, bei der 2018 Version war es noch nur eine 5 kg Flasche.
  • Die Seitenteile sind abklappbar. Gerade wenn weniger Platz ist, wie z.B. auf dem Balkon, ist das goldwert.
  • Die Deckel von den Seitenbrennern sind magnetisch verschließbar.
  • Die Gussroste bestehen jetzt aus 3 Teilen, aber es wird jetzt das Vario System genutzt.
  • In dem Vario System ist ein runder Einsatz der austauschbar ist, für u.a. einen Wok oder aber einen Pizzastein.

Fazit zum Rösle Videro G4-S Nero

Wie oben schon einmal angedeutet war ich mit dem G4-S Videro schon extrem zufrieden. Der Videro G4-S macht einfach Spaß und hat bei uns viele Stunden sehr gute Arbeit geleistet. Als ich mir die Frage stellte, welcher der neue sein soll, kam ich nicht an den Nachfolger, den Videro G4-S Nero, vorbei. Der erste Eindruck war überragend. Ich stehe total auf die schwarze Farbe und das Erscheinungsbild. Die ersten Tests liefen auch einwandfrei. Der Grill wurde aufgebaut und quasi direkt zu unseren Grillkursen gestellt und eine Top Figur gemacht.

* Ich nutze Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalte ich eine Provision. Es entsteht euch keinerlei Finanzieller Nachteil.

Rösle Videro G4S Nero kaufen

Werbung
Werbung