Geschrieben von Dennis

Gyros Nudelauflauf

Unter der herrlichen Käsekruste verbirgt sich ein farbenfroher, würziger Auflauf, für den ich den Ft 4,5 aus dem Schrank geholt habe.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 500 g Schweineschnitzel

  • 500 g Penne

  • 2 Zwiebeln

  • 2 rote Paprika

  • 100 g Spinat

  • 250 g geriebener Gouda

  • 200 g Schmelzkäse

  • 3 EL Mehl

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 4 EL Gyros Rub

  • 2 EL Öl

ZUBEREITUNG:

  1. 20 Briketts im AZK * für den Ft 4,5 * anheizen; Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Schweineschnitzel, Paprika und Zwiebeln in Streifen schneiden; das Fleisch mit dem Gyros Rub würzen.
  3. 15 Briketts unter den DO legen; wenn dieser heiß ist, das gewürzte Fleisch in Öl anbraten; nach ca. 5 Minuten Zwiebeln, Paprika und Mehl hinzufügen und so lange weiterbraten, bis die Zwiebeln glasig sind (das Mehl bindet die Soße später).
  4. Alle weiteren Zutaten, bis auf den Gouda, in den Dopf füllen; alles gut durchrühren; Gouda über den Auflauf streuen.
  5. Dopfdeckel mit den übrigen 5 Briketts aufsetzen und für weitere 10-15 Minuten garen, bis der Käse verlaufen ist.

Ich bin mit dem Ft 4,5 an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen. Da der DO sehr voll war habe ich nur mit geringer Oberhitze gearbeitet, da ich nicht wollte, dass der Käse schwarz wird. Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt entweder einen größeren Dutch Oven, oder etwas weniger von den Zutaten.

Eine Übersicht mit den unterschiedlichen Dutch Oven Größen und dem jeweiligen Fassungsvermögen findet Ihr in diesem Bericht.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Einfach-Lecker-Grillen Chili (In der "Halloween-Edition")

Kartoffelgratin aus der Kastenform

Snirtjebraten

Mediterranes Baguette

WERBUNG