Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Double Tex Mex Burger

Holy shit! Das ist ein großartiger Double Tex Mex Cheese Burger, der so unglaublich lecker schmeckt, dass Ihr ihn unbedingt mal nachbauen müsst! Würzige, saftige Fleisch-Patties treffen auf ein fluffiges Bun und herrlich aromatische Soßen. Dieser Burger ist wie purer Gaumensex…#kikistexmex

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

Kiki´s Tex-Mex Rub*

Werbung

ZUBEREITUNG:

Wir haben unsere Tex-Mex Burger auf dem techinox Teppanayaki Grill zubereitet. Dafür haben wir eine der beiden Platten auf 200 Grad und die andere auf 100 Grad aufgeheizt.

  1. Rinderhack mit 2 EL Tex-Mex Rub würzen und zu 4 Burgerpatties formen. Einen Schuss Öl über die Platten verteilen und die Patties auf der heißen Platte für 2-3 Minuten angrillen.
  2. Patties wenden und auf der angebräunten Seite mit Käse belegen. Weitere 2-3 Minuten grillen, anschließend je 2 Patties mit Käse übereinanderstapeln. Die gestapelten Patties auf die 100-Grad-Platte ziehen und eine Garglocke darüberstülpen. Dadurch staut sich die Wärme unter der Glocke, was bewirkt, dass der Käse weiter schmilzt und die Patties nachgaren. Wir haben sie ca. 4 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Buns auf den Schnittflächen ca. 40 Sekunden auf der heißen Platte toasten.
  4. Zusammenbau: Burgerbun; Guacamole; Nachos; Klecks; Patties mit Käse (nach Wunsch auch mehrere); Salsa Sauce; Sour Cream; Burgerdeckel und fertig!

Achtet bei der Bestellung eures Burger Hackfleisches darauf, dass es mindestens 20% Fettgehalt. hat. Dadurch werden die Burger umso saftiger und der Geschmack noch besser!

Wir haben einige Double-Tex-Mex Burger auch schon bei unserem Burger Raclette zubereitet. Schaut gerne mal rein, vielleicht könnt ihr euch auch für diese Form des Raclettes begeistern. Oder ihr schaut in unserem ausführlichen Raclette Guide vorbei.

Diesen Beitrag teilen: