Werbung
Geschrieben von Christian Schaefer

Tex-Mex Sticks

Wir nutzen unser neues Tex-Mex Gewürz momentan recht häufig. Zum Einen sind wir extrem begeistert, zum Anderen probieren wir einfach viel aus. Heute zeigen wir Euch ein paar Tex-Mex Sticks. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen... #kikistexmex

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 500 Gramm Hackfleisch

  • 2 EL Tex-Mex Rub

  • 60 Gramm Cheddar

  • 20 Gramm Jalapeños

  • 7 Scheiben Bacon

Kiki´s Tex-Mex Rub*

Cevapomaker*

Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Hackfleisch mit unserem Tex-Mex Rub* und Cheddar vermengen.
  2. Jalapeños klein schneiden und ebenfalls dazugegeben.
  3. Den Cevapomaker mit ca. 250 g der Hackmasse füllen. Damit könnt Ihr die kleinen Röllchen ganz einfach in einem 45 Grad Winkel auf einen Teller pressen.
  4. Zum Schluss werden die Sticks zur Hälfte mit Bacon umwickelt.
  5. Zum Grillen haben wir unseren Kugelgrill von Outdoorchef angeschmissen. Dazu haben wir einen Anzündkamin mit Kokoko Eggs von McBrikett * gefüllt und durchglühen lassen.
  6. Die heißen Kohlen auf dem Grill verteilen und die Cevapcici bei direkter Hitze von allen Seiten scharf angrillen (je Seite ca. 2-3 Minuten).

Dazu gab es eine leckere Salsa. Die Jalapeños sorgen für eine ordentliche Schärfe und unser Tex-Mex Gewürz verleiht den Sticks einen ordentlichen Bumms - einfach großartig.

Diesen Beitrag teilen: