Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Honig Limetten Hähnchen

Diese unglaublich würzig-saftigen Hähnchenteile haben wir aus Pollo Fino zubereitet. Pollo Fino ist der ausgelöste Oberschenkel des Hähnchens mit Haut. Die Entfernung des Knochens verkürzt die Garzeit und Ihr müsst nichts abnagen (worauf bekanntlich nicht jeder steht). Das Stück eignet sich perfekt zum Grillen und Braten. Ihr könnt die Knochen natürlich selber entfernen, oder ihr bestellt sie, wie wir, bequem bei yourbeef.de*. Egal wie ihr es macht – die Teile werden euch umhauen!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 6 Stücke Pollo Fino (600g)

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 Limette

  • 1 daumengroßes Stk. Ingwer

  • 1/2 Chili

  • 1/2 Bund Koriander

  • 4 EL Honig

  • 2 EL Sojasauce

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 TL Meersalz

Inkbird IRF 4S *

Werbung

ZUBEREITUNG:

Wir haben unser Pollo Fino bei 220 Grad auf dem techinox Teppanyaki Grill zubereitet.

  1. Limette auspressen und den Limettensaft zusammen mit den anderen Zutaten, bis auf das Hähnchen, in ein hohes Gefäß geben und mit Hilfe eines Stabmixers* pürieren.
  2. Die ausgelösten Hähnchenschenkel in eine Schale oder Schüssel geben und die Honig-Limetten-Knoblauch-Chili-Marinade darüber geben. Im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden ziehen lassen.
  3. Den Teppanyaki Grill auf 220 Grad vorheizen. Für diese Menge an Hähnchenfleisch reicht es bei unserem M3000 nur eine Seite aufzuheizen.
  4. Wenn die Teppanyaki Platte heiß ist, die Hähnchenstücke mit der Hautseite nach unten scharf anbraten. Nach 5-6 Minuten wenden und die Temperatur auf 180 Grad reduzieren. Die Hähnchenteile auf der Fleischseite ca. 5 Minuten weitergrillen – bis sie sich problemlos von der heißen Platte lösen lassen.
  5. Das Pollo Fino nochmal wenden und auf der Hautseite fertig grillen. Wir hatten es insgesamt 15-18 Minuten auf unserem Teppanyaki Grill – falls ihr mit einem Kerntemperaturfühler arbeitet, könnt ihr eine Zieltemperatur zwischen 73-75 Grad anpeilen.

Pollo Fino ist der Inbegriff saftigen Hähnchenfleisches. Die Haut wird durch die heißen Platten schön knusprig – daher passt der techinox perfekt um dieses exquisite Hähnchen zuzubereiten. Dazu die süß-scharfe Sauce mit dem richtigen Kick von Säure durch die Limette – absolut genial!

Dazu passen ein knackiger Salat, wie z.B. unser Avocado Salat, unsere pikante Salsa, oder eins unserer tollen Spargelgerichte.

Und wo erhaltet Ihr ausgelöste Hähnchenschenkel?

Diesen Beitrag teilen: