Werbung
Geschrieben von Christian Schaefer

Tex Mex Burrito

Der Burrito kommt aus der Tex-Mex Küche und bezeichnet ein beliebtes Fingerfood. Er besteht aus einem Weizen-Tortilla, der mit verschiedenen Zutaten gefüllt werden kann und gerollt serviert wird. Übersetzt aus dem Spanischen bedeutet Burrito so viel wie Eselchen. Diesen Burrito haben wir mit einer herrlich, würzigen Hackfleischsoße und frischem, knackigem Gemüse zubereitet. #kikistexmex

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 8 Weizentortillas

  • 600 g grobe Bratwürste

  • 200 g Käse

  • 3 rote Zwiebeln

  • 2 Paprika

  • 1 Avocado

  • 1 Dose Bohnen (450 g)
  • 1 kleine Dose Mais (150 g)
  • 200 g passierte Tomaten

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 TL Meersalz

  • 1 TL Zucker

  • 1/2 Bund Petersilie

Kikis Tex Mex Rub*

Rösle Videro G6S*

Werbung

ZUBEREITUNG:

Wir haben unsere Tex-Mex Burritos auf dem Rösle Videro G6 Gasgrill zubereitet.
  1. Paprika in feine Streifen und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Petersilie fein hacken. Avocado entkernen und zusammen mit dem Käse ebenfalls in Streifen schneiden.
  2. Bratwürste entdarmen, um die Hackmaße mit dem Tex-Mex Rub im Dutch Oven anzubraten. Dazu haben wir unseren Dutch Oven auf den Seitenbrenner des Grills gestellt und einen Schuss Öl hinein gegeben. Anschließend die gewürfelten Zwiebeln und das Tomatenmark hinzufügen.
  3. Wenn die Zwiebelwürfel glasig sind, gebt Ihr den Mais, die Bohnen, die Hälfte der Paprikastreifen und das Meersalz in den Dopf.
  4. Das Ganze köchelt ca. 30 Minuten vor sich hin. In der Zwischenzeit könnt Ihr unsere Sour Cream zubereiten.
  5. Nun wird die Burrito-Masse in einem Tortilla im oberen Drittel der Länge nach verteilt. Darauf kommen jeweils 2-3 Paprika-, Avocado- und Käsestreifen, sowie 2 EL Sour Cream.
  6. Weizentortilla an den Seiten einklappen und zusammenrollen. Die gerollten Burritos kurz in einem Schuß Öl im Dutch Oven Deckel auf dem Grill anbraten.
  7. Wraps mittig aufschneiden und heiß servieren. Lasst es Euch schmecken!

Einfach und trotzdem unglaublich lecker. Probiert es mal aus. #kikistexmex

Zutaten

Burritos belegen

Christian & Dennis am Grill

Diesen Beitrag teilen: