Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Tequila Chicken Wings

Mit Chicken Wings könnt Ihr eine ganze hungrige Meute glücklich machen. Sie eignen sich nicht nur zu sportlichen Großereignissen wie dem Superbowl, sondern Ihr könnt sie das ganze Jahr über genießen. Wir haben unseren Gästen diesmal die knusprigen, kleinen Hähnchenflügel in einer Tequila Version serviert.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

Monolith Classic*

Tequila Sunrise Rub*

Werbung

ZUBEREITUNG:

Wir haben die Tequila Chickenwings auf unserem Monolith Classic Pro 2.0 im indirekten Grillbereich bei 170-180 Grad gegrillt.

  1. Hähnchenflügel im Gelenk voneinander trennen. Das könnt ihr entweder mit Hilfe eines Messers, oder durch grobe Muskelkraft erledigen.
  2. Wings von allen Seiten mit dem Tequila-Gewürz* einreiben.
  3. Einen Topf bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Tequila und die BBQ Sauce (Rezept) hineingeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Die gewürzten Hähnchenteile auf dem Grill anordnen und bei geschlossenem Deckel für ca. 40 Minuten indirekt grillen.
  5. Deckel öffnen und die Wings von allen Seiten mit der aromatischen BBQ Sauce einpinseln. Grilldeckel wieder schließen und die Chicken Wings 15-20 Minuten karamellisieren lassen.

Tipp: Den Vorgang des Einpinselns könnt Ihr beliebig oft wiederholen. Beachtet dabei, dass die Wings nach dem Einpinseln immer einige Minuten auf dem Grill benötigen, damit die Barbecue Sauce karamellisiert und die Hähnchenhaut schön knusprig wird.

Wir werden häufig gefragt mit wie vielen Chicken Wings pro Person wir rechnen...das kommt natürlich ganz darauf an, ob Ihr Eure Wings als Vorspeise oder Hauptspeise servieren wollt und ob es Beilagen wie z.B. einen Cole Slow oder Wedges gibt? Als Vorspeise kalkulieren wir in der Regel mit 2-3 Wings pro Person, als Hauptspeise mit 6-8. Bei guten Essern dürfen es auch um die 10 Hähnchenflügel pro Person sein.

Diesen Beitrag teilen: