Geschrieben von Dennis

Hawaiian Bagel Burger

Ich habe spontan aus feinem Iberico Hack diese fantastischen Bagel Burger gezaubert. Dazu habe ich unsere bekannten Bagels und die sommerliche Zitronen Barbecuesauce verwendet. Für 4 Burger benötigt Ihr folgende Zutaten…

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 600 g Iberico Hack

  • 4 Bagels (Rezept)

  • 4 Scheiben Ananas

  • 150 g Schinken

  • Zitronen BBQ Sauce (Rezept)

  • 50 g Salatmayonaise

  • 1 kleiner Salatkopf

ZUBEREITUNG:

  1. Fleisch mit Pfeffer & Salz würzen und daraus 4 Patties formen; in der Mitte der Hackmasse ein Loch, mit einem kleinen Ring, ausstechen (oder direkt das Fleisch um den Ring formen.
  2. Von einer geschälten Ananas den Strunk großzügig ausstechen und die Ananas mit Schinken umwickeln.
  3. Iberico-Patties im direkten Grillbereich, bis zum gewünschten Gargrad, von beiden Seiten scharf angrillen (ich hatte beide Seiten für ca. 5 Minuten auf meiner Griddleplate).
  4. Auch die umwickelten Ananasscheiben von beiden Seiten 2-3 Minuten scharf angrillen und anschließend im indirekten Grillbereich mit der BBQ Sauce glasieren.
  5. Die Bagels aufschneiden und kurz auf dem Grill antoasten.
  6. Folgender Aufbau: Bagel, Mayonaise, Salat, Bagel-Pattie, Ananas, ggf. etwas BBQ Sauce, Bagel – reinbeißen und genießen!

Das Iberico Hack war extrem saftig, weil sehr fettig. Ich schätze es hatte einen Fettgehalt von über 30%. Daher habe ich die Patties auf einer Griddleplate zubereitet. Natürlich funktionieren meine Hawaiian Bagel Burger auch mit “normalem“ Burger Hack. Der Geschmack bleibt fantastisch!

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Pulled Pork Burger

Flammkuchen Burger

Spiegelei Spinat Burger

Bacon Goodness Cheeseburger

WERBUNG