Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Kürbissuppe mit gerösteter Salami

Aus einem Hokaido Kürbis, den ich in einem anderen Rezept als Suppenschüssel genutzt habe, habe ich kurz darauf eine herzhafte Kürbissuppe mit zwei verschiedenen Fleischeinlagen gemacht - köstlich.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 1 Hokaidokürbis
  • 200 g Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 200 g Möhren
  • 400 ml Geflügelfond
  • 100 ml Orangensaft
  • 200 ml Sahne
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • etwas Butter zum Anbraten
  • ca 1,5 TL Currypulver
  • Sojasauce und Pfeffer zum Abschmecken
  • ein paar aufgespießte Salamischeiben / Wiener (je nach Geschmack)
  • 1 Schuss Kürbiskernöl

ft6 Dutch Oven*

ZUBEREITUNG:

Unsere herzhafte Kürbissuppe haben wir im Petromax Ft 6 Dutch Oven mit Mc Brikett Eggs zubereitet.

  1. Für den Ft 6 15-18 Mc Brikett Kohlebriketts im Anzündkamin anheizen.
  2. Den entkernten Kürbis, geschälte Kartoffeln und Möhren in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  3. Wenn die Kohle Eggs durchgeglüht sind , zunächst alle Eggs unter den Dutch Oven legen. Im heißen Dopf die Zwiebelwürfel für ca. 5 Minuten in Butter glasig anzgeschwitzen.
  4. Currypulver kurz mitrösten, das geschnittene Gemüse und 2,5 Frühlinszwiebeln hinzufügen und anschmoren.
  5. Wenn das Gemüse einige Röstaromen erreicht hat, mit Orangensaft und Brühe ablöschen. Dopdeckel auflegen und die Briketts je zur Hälfte auf dem Deckel und unter dem Dutch verteilen.
  6. Nach 20-30 Min. das Ganze mit einem Pürierstab zur gewünschten Konsistenz bringen.
  7. Die Sahne hinzufügen und für weitere 5-10 Minuten köcheln lassen.
  8. Salamischeiben aufspießen und auf einem Grill kurz anrösten.
  9. Zum Anrichten einige in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln und einen kleinen Schuss Kürbiskernöl über die Suppe gegeben und bei Bedarf eine Fleischeinlage hinzufügen.

Lasst es Euch schmecken!

Wenn Ihr Wissen wollt, welche "Suppenschüssel" der Kürbis vorher war erfahrt Ihr HIER mehr!

Ihr wollt noch mehr über die gusseisernen Töpfe erfahren? Dann schaut Euch unbedingt unseren ausführlichen Dutch Oven Guide an. Hier erfahrt Ihr alles was Ihr über die heißen Eisen wissen müsst...

Diesen Beitrag teilen:
Werbung
Werbung

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen