Geschrieben von Dennis

Chicken Nuggets vom Grill

Außen kross und innen schön saftig - so müssen Chicken Nuggets für mich sein! Tausend mal leckerer als aus dem Fastfood-Restaurant schmecken selbst gemachte Nuggets. Wir zeigen Euch wie leicht es ist die kleinen, knusprigen Hähnchen Häppchen auf dem Grill zuzubereiten.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 600 g Hähnchenbrust

  • 2-3 EL BBQ Rub

  • 4 EL Maisgries

  • 3 EL Rapsöl

ZUBEREITUNG:

  1. Hähnchen putzen und in gleich große Stücke schneiden. BBQ Rub mit 3 EL Öl vermischen und die Marinade über die Hähnchenstücke geben. Für mindestens 10 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Eine Pfanne / Durch Oven / DO Deckel in den direkten Grillbereich stellen und den Grill auf ca. 160 Grad erhitzen.
  3. Maisgries über die marinierten Nuggets geben und die Hähnchenteile so lange darin wenden bis sie von allen Seiten mit dem Maisgries bedeckt sind.
  4. Bei Bedarf etwas Öl in den DO Deckel geben und die Nuggets darin von beiden Seiten 4-6 Minuten knusprig braten.
  5. Ich habe meine Nuggets auf einem Mini Baguette mit Rucola und der Dollie Sauce Pepper Curry * serviert. Guten Appetit!

Ihr könnt Eure Nuggets auch direkt auf dem Grillrost grillen; dann solltet Ihr darauf achten, dass sie groß genug sind und nicht durch die Roste fallen. Ich gare meine i.d.R in einem Dutch Oven Deckel, damit keine Rückstände im Grill bleiben. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass ich die krossen Chicken Nuggets direkt in der heißen Form servieren kann.

Schaut Euch auch unbedingt unsere selbstgemachte Sweet Chili Sauce an, die passt perfekt zu den saftigen Nuggets.

Werbung

Molendyk 2
Cevapomaker
Bülbs Steaks

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Mediterranes Hähnchen Hasselback

Cappuccino Drumsticks

Beer can Chicken

Pulled Chicken Wraps

WERBUNG