Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Buttermilch Drumsticks

Zartes, saftiges Hähnchenfleisch in leicht knuspriger Panade vom Grill.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 4 Hähnchenunterkeulen
  • ca 150 ml Buttermilch
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Cumin
  • 1 EL Sriracha Sauce (Hot Chilli Sauce)
  • Salz und Pfeffer
  • für die Panade

  • 1,5 Tassen Mehl
  • 1,5 Tassen Paniermehl
  • 1 EL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Buttermilch mit Knoblauch, Cumin, Chilli Sauce, Salz und Pfeffer vermischen. Die Hähnchenunterkeulen über Nacht in der Buttermilchmischung marinieren und kalt stellen. (Ich habe das in einem Gefrierbeutel gemacht).
  2. Die Zutaten für die Panade miteinander vermengen; die Hähnchenstücke abtropfen lassen und durch die Panade ziehen, bis die Unterschenkel komplett mit der Mehlmischung bedeckt sind.
  3. Drumsticks bei 180–200 Grad für ca. 55 Min. in den indirekten Grillbereich stellen; Tipp: Ich hatte dafür einen Drumstickhalter von Hugo Gartendeko * - damit ich mir nicht den Grill versaue, habe ich den Halter in eine Edelstahlschale gestellt.

Normalerweise frittiert man die Hähnchen nach dieser Zubereitung – ich war überrascht, wie gut es auf dem Grill funktioniert hat. Das Fleisch war innen schön zart und saftig durch die Buttermilch und außen leicht knusprig. Die Drumstickhalter haben absolut ihren Zweck erfüllt – die Sticks hatten von allen Seiten eine gleichmäßige Bräune und wurden gut durch den Halter fixiert.

Diesen Beitrag teilen: