Geschrieben von Dennis

Snickers Kuchen

Snickers Kuchen aus der Dutch Oven Kastenform - Ich liebe Snickers, daher hatte ich die Idee am Sonntag einen herrlich schokoladigen Kuchen mit Snickers-Füllung zu backen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 300 g Mehl

  • 200 g Zucker

  • 15 Mini-Snickers

  • 3 Eier (Größe M)

  • 150 g Butter

  • 100 g Erdnussbutter

  • 50 ml Milch

  • 60 g Schokoraspeln

  • 50 g Kakaopulver

  • 2 TL Backpulver

  • 1 Pkg Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 75 g gesalzene Erdnüsse

  • 100 g Kuvertüre

für das Erdnuss-Sahne-Karamell
  • 5 EL Zucker

  • 1 EL Erdnussbutter

  • 100 ml Sahne

ZUBEREITUNG:

  1. Ich habe meinen Monolith Keramikgrill auf ca. 180 Grad im indirekten Grillbereich eingeregelt.
  2. Mehl, Kakao, Zucker, Vanille-Zucker und Backpulver mischen; nacheinander weiche Butter, Erdnussbutter, Milch und Eier hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät vermengen; nach ca. 3 Minuten Schokoraspeln hinzufügen und 1 weitere Minute mixen.
  3. Die Dutch Oven Kastenform * mit Backpapier auslegen und den Kuchenteig in die Form geben; 8 Mini-Snickers in den flüssigen Teig geben.
  4. Kastenform in den Grill stellen; nach 50-60 Minuten sollte der Kuchen gar sein.
  5. Kuchen aus der Kastenform heben und abkühlen lassen; Kuvertüre schmelzen und die Mini-Snickers auspacken; Kuchen mit der flüssigen Kuvertüre übergießen und die restlichen Snickers darauf verteilen.
  6. 5 EL Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen; wenn er flüssig wird 1 EL Erdnusscreme hinzufügen und unter rühren die Sahne dazugeben; je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger Sahne hinzugeben (Tipp: je dunkler der Karamell wird, desto bitterer schmeckt er).
  7. Kuchen mit Erdnuss-Sahne-Karamell beträufeln und servieren.

Dieser Kuchen ist eine absolute Schoko-Explosion. Er funktioniert natürlich auch mit jeder anderen Snickers-Variante, egal ob Standard, Sticks, Bites…

Tipp für Faule

Eine Schokokuchen-Backmischung mit Snickers, Erdnussbutter und gesalzenen Erdnüssen aufpimpen – geht ruck zuck und schmeckt (fast) genauso gut!

Werbung

Molendyk 2
Cevapomaker
Bülbs Steaks

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Zwiebel Bacon Brot

Maisbrot - luftig und lecker

Flammkuchen Elsässer Art

Pulled Pork Pizza vom Monolith

WERBUNG