Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Snickers Kuchen

Snickers Kuchen aus der Dutch Oven Kastenform - Ich liebe Snickers, daher hatte ich die Idee am Sonntag einen herrlich schokoladigen Kuchen mit Snickers-Füllung zu backen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 15 Mini-Snickers
  • 3 Eier (Größe M)
  • 150 g Butter
  • 100 g Erdnussbutter
  • 50 ml Milch
  • 60 g Schokoraspeln
  • 50 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 g gesalzene Erdnüsse
  • 100 g Kuvertüre
  • für das Erdnuss-Sahne-Karamell:
  • 5 EL Zucker
  • 1 EL Erdnussbutter
  • 100 ml Sahne

Dutch Oven Kastenform*

Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Ich habe meinen Monolith Keramikgrill auf ca. 180 Grad im indirekten Grillbereich eingeregelt.
  2. Mehl, Kakao, Zucker, Vanille-Zucker und Backpulver mischen; nacheinander weiche Butter, Erdnussbutter, Milch und Eier hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät vermengen; nach ca. 3 Minuten Schokoraspeln hinzufügen und 1 weitere Minute mixen.
  3. Die Dutch Oven Kastenform * mit Backpapier auslegen und den Kuchenteig in die Form geben; 8 Mini-Snickers in den flüssigen Teig geben.
  4. Kastenform in den Grill stellen; nach 50-60 Minuten sollte der Kuchen gar sein.
  5. Kuchen aus der Kastenform heben und abkühlen lassen; Kuvertüre schmelzen und die Mini-Snickers auspacken; Kuchen mit der flüssigen Kuvertüre übergießen und die restlichen Snickers darauf verteilen.
  6. 5 EL Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen; wenn er flüssig wird 1 EL Erdnusscreme hinzufügen und unter rühren die Sahne dazugeben; je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger Sahne hinzugeben (Tipp: je dunkler der Karamell wird, desto bitterer schmeckt er).
  7. Kuchen mit Erdnuss-Sahne-Karamell beträufeln und servieren.

Dieser Kuchen ist eine absolute Schoko-Explosion. Er funktioniert natürlich auch mit jeder anderen Snickers-Variante, egal ob Standard, Sticks, Bites…

Ihr wollt noch mehr über die gusseisernen Töpfe erfahren? Dann schaut Euch unbedingt unseren ausführlichen Dutch Oven Guide an. Hier erfahrt Ihr alles was Ihr über die heißen Eisen wissen müsst...

Tipp für Faule

Eine Schokokuchen-Backmischung mit Snickers, Erdnussbutter und gesalzenen Erdnüssen aufpimpen – geht ruck zuck und schmeckt (fast) genauso gut!

Diesen Beitrag teilen: