Geschrieben von Christian

Panini

Da es ja nun einen Kontaktgrill in unserem Haus gibt, wollten wir Ihn auch gebührend einweihen. Was geht da besser als selbstgemachte Panini? Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 40 Gramm Hefe

  • 550 Gramm Mehl

  • 30 ml Olivenöl

  • 1 EL Salz

  • 1 TL Zucker

  • 330 ml Wasser

  • 1 EL Öl

  • 1 EL Wasser

ZUBEREITUNG:

  1. Die Hefe im Wasser mit dem Zucker auflösen. Achtet darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist, damit die Hefekulturen nicht zerstört werden.
  2. Alle Zutaten hinzugeben und 5 bis 6 Minuten vermengen.
  3. Den Teig in der Schüssel abgedeckt für 60 Minuten gehen lassen.
  4. Aus dem Teig 6 gleich große Panini formen.
  5. Die Panini auf ein Backblech legen und nochmals abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  6. Zum Schluss die beiden EL Wasser und Olivenöl vermengen und die Panini damit bestreichen.
  7. Das Ganze geht dann für 15-17 Minuten bei 200 Grad Heißluft in den Ofen.

Das duftet fantastisch und wir haben in Zukunft sicher noch ein paar Panini Rezeptideen, wie ihr die am besten belegen könnt.

Hier geht es noch mal zu unserem Kontaktgrill Bericht von Gastroback!

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Snickers Kuchen

Margherita Pizza

Ciabatta Brot

Pull-apart-Bread

WERBUNG