Geschrieben von Kiki

Zwiebel Bacon Brot

Brot passt meiner Meinung nach perfekt zum Grillabend. Gerade, wenn man einfach „nur“ flach grillt, ist es einfach perfekt, Brot zu naschen mit verschiedenen Saucen oder Dips. Beim letzten Grillabend waren wir dann für das Brot zuständig und haben das Zwiebel Bacon Brot mitgebracht. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 300 Gramm Mehl
  • ½ Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 200 ml Mineralwasser
  • 60 Gramm geriebenen Käse
  • 75 Gramm gewürfelten Bacon
  • 30 Gramm Röstzwiebeln

ZUBEREITUNG:

  1. Hefe und Salz solange umrühren, bis sich die Hefe auflöst.
  2. Alle Zutaten, inkl. Hefe und Salz, in eine Schüssel geben und ca. 10 Minuten verrühren.
  3. Den Teig dann 30 Minuten mit einem Trockentuch bedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Das Brot auf einen Backblech mit Backpapier legen und bei 200 Grad ca. 45-50 Minuten backen lassen.

Ein Brot ganz nach meinem Geschmack! Die Kruste ist schön kross und innen ist das Brot schön fluffig. Aber was soll bei den Zutaten auch schiefgehen? Ein super leckeres Brot für einen gemütlichen Grillabend. Probiert es aus.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Zwiebel Bacon Brot

Burger Buns nach Jörn Fischer

gefüllte Pizza

Flammkuchen

WERBUNG