Geschrieben von Dennis

Pulled Pork Pizza vom Monolith

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • für den Pizzateig

  • ca 300 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • für den Belag

  • 150 g Pulled Pork
  • ca 50 ml passierte Tomaten
  • 50 ml BBQ-Soße
  • 150 g geriebener mittelalter Gouda
  • 1-2 TL Oregano

ZUBEREITUNG:

  1. Hefe in ca 280 g Mehl hineinbröseln. Wasser, Zucker, Salz und Olivenöl hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Pizzateig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca 1 Std. gehen lassen.
  2. Pizzastein * auf dem Grill bei maximaler Hitze vorheizen. Dazu den Kohlekorb vom Monolith * mit durchgeglühter Kohle voll knallen und bei geschlossenem Deckel alle Lüfter öffnen.
  3. Passierte Tomaten und BBQ-Soße miteinander vermengen.
  4. Teig halbieren und beide Teighälften auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Pizza ausrollen. Mit Soße, Pulled Pork und Gouda belegen. Die rohe Pizza auf den heißen Pizzastein * legen und bei geschlossenem Deckel für ca 3-4 Min backen. (Habt ein Auge auf Eure Pizza – das geht beim Monolith * verdammt schnell).
  5. Die Pizza mit Oregano bestreuen und servieren.

Es hat lange genug gedauert, bis ich Euch meine erste Pizza vom Monolith * präsentiere, aber das Warten hat sich gelohnt. Würziger Belag auf knusprigem Boden und als wenn das nicht schon reichen würde, wird das Ganze noch mit Käse überbacken…was will man mehr.

Schaut hier, wie Christian seine Pulled Pork Pizza am liebsten macht.

Werbung

Schaut Euch den Monolith gerne einfach vor Ort bei unserem Partner im Molendyk BBQ-Shop in Wietmarschen/Lohne an.

Route anzeigen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Ciabatta Brot

Zwirbelbaguette

Kleine Fladenbrote

Kräuterbutter-Zupfbrot

WERBUNG