Werbung
Geschrieben von Christian Schaefer

Pulled Pork Pizza

Da ich von der Schinken Pizza so begeistert war, sollte es auch mal etwas Anders sein. Ich hatte noch Pulled Pork im Froster und eine Pulled Pork Pizza ist doch schon eine ganz nette Alternative.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • für den Pizzateig nach Jörn Fischer

  • 450 Gramm Mehl
  • 5 Gramm Salz
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 15 ml Olivenöl
  • für den Belag

  • 100 ml passierte Tomaten
  • 4 EL Cheddar Käse
  • 1 Handvoll Pulled Pork
  • 2 EL BBQ Sauce Michigan Style von Le Joys

Pizzastein + Schieber*

Werbung

ZUBEREITUNG:

Pizzateig

  1. Zuerst vermischt man das Salz und das Mehl.
  2. Man macht eine kleine Kuhle in das Mehl, dann gibt man die Hefe und den Zucker in die Mitte und fügt die Hälfte des lauwarmen Wassers hinzu. Das lässt man jetzt 10 Minuten gehen, in dieser Zeit wird die Hefe aktiviert.
  3. Nachdem die Hefe aktiviert ist, gibt man das restliche Wasser und das Öl hinzu, vermengt alles zu einem schönen geschmeidigen Teig. Aus dieser Menge bekommt man ca. 3-4 Pizzen, ca. der Größe auf dem Bild.
  4. Ich habe nun den Teig in 4 Teile aufgeteilt und ganz flach ausgerollt.

Belag

  1. Die passierten Tomaten mit dem Gewürz vermengen und damit die Pizza bestreichen.
  2. Das Pulled Pork im Wasserbad erhitzen. Sobald es fertig ist, mit der BBQ Sauce vermengen und die Pizza damit belegen. Zum Abschluss den Cheddar oben drauf verteilen.
  3. Das Pizzaset von Moesta * zusammenbauen und im hinteren Bereich volle pulle Hitze erzeugen! Ich hatte die Holz Kohle von Profagus * genutzt und habe dann noch mittlere Stücke Holz in den hinteren Bereich gelegt, damit wir eine Backtemperatur von über 350 Grad erreichen.
  4. Die Pizza vom Heber * auf den Pizzastein * gleiten lassen und für 4-5 Minuten backen.

Pulled Pork geht immer und auf einer Pizza ist das super gut! Die BBQ Sauce ist sehr passend dazu und mit dem Cheddar ist das wirklich klasse. Der Teig ist schön kross und für mich so perfekt. Das Pizzaset von Moesta begeistert mich bei jedem Gebrauch aufs Neue. Wahnsinn welche Hitze da erzeugt wird und wie schnell das dann geht.

Schaut Euch auch gerne unsere Pulled Pork Pizza vom Monolith an.

Diesen Beitrag teilen: