Werbung
Geschrieben von Christian Schaefer

Spare Rib Tasche

Momentan gibt es einen Trend im Internet, den sogenannten Bratwurst Döner. Klingt erstmal komisch, aber auch wir haben diesen Trend natürlich vernommen. Wir wollten es aber bewusst nicht Döner nennen, da es ja auch nicht wirklich einer ist. Wir haben das Ganze mit Spare Ribs gemacht und nennen es somit Spare Rib Tasche.
Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Als erstes bereiten wir die Spare Ribs zu. Wir haben uns für Baby Back Ribs von Yourbeef entschieden. Dort haben wir die Silberhaut, mit Hilfe eines kleinen Löffels, entfernt und das Ganze dann mit dem Magic Dust Rub von Rock n´Rubs gewürzt.
  2. Die Spare Ribs sind dann für 3 Stunden auf unseren neuen Pellet Smoker von Moesta bei 110 Grad gesmokt worden.
  3. Nach 3 Stunden wurde das Ganze für 2 Stunden bei 140 Grad gedämpft, dazu haben wir die Koncis von Ikea * genutzt und das passende Gitter. Wir haben die Koncis mit einem Liter Apfelsaft gefüllt und die Ribs auf das Gitter gelegt. Eine zweite Koncis haben wir dann oben drauf gelegt, sodass wir einen geschlossenen Raum hatten. Ich habe das Ganze mit 2 Steinen beschwert, damit nichts austreten kann.
  4. Nach 2 Stunden habe ich die Spare Ribs dann aus dem Dampf geholt, habe sie dann noch mal mit BBQ Sauce eingepinselt und bei 120 Grad noch eine Stunde auf dem Pelett Smoker liegen gelassen.
  5. Jetzt wird geschnibbelt: Ihr schält die Gurken, entfernt das weiche in der Mitte und schneidet sie in ganz feine Stückchen. Die Tomaten viertelt ihr, entfernt die Kerne, sodass nur noch das Fleisch übrig bleibt. Diese schneidet ihr dann ebenfalls in kleine Stücke. Die rote Zwiebel wird geschält und gestückelt.
  6. Salat und Rucola wird abgewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten.
  7. Die beiden Saucen bereitet ihr nach den jeweiligen Rezepten zu.
  8. Aus dem Fladenbrot werden kleine Taschen geschnitten.
  9. Die Knoblauch-Creme kommt auf die Unterseite des Fladenbrots, die Paprika-Creme auf die Oberseite. Die Spare Ribs werden dann vom Knochen gelöst. Dann gebt ihr alle Zutaten hinzu und schon habt ihr eine super leckere Spare Rib Tasche

Oh man das war unfassbar lecker. Natürlich ist der Aufwand mit den Ribs etwas größer, aber es lohnt sich.

yourbeef.de

Hinter Yourbeef steht die Metzgerei Kiesinger, seit 1949 wird die Metzgerei in dritter Generation geführt. Seit 2012 wird dort Fleisch versendet. Was sich damals noch total verrückt anhörte, ist heute absolut normal geworden. Yourbeef hat insgesamt 20 Mitarbeiter die sich um alles kümmern. Die Qulität steht natürlich im Vordergrund.

Baby Back Ribs werden aus dem Kotlett geschnitten und werden auch Kotlett Rippchen genannt.

Hier könnt ihr die bestellen.

Diesen Beitrag teilen: