Geschrieben von Dennis

Rahmgeschnetzeltes

Rahmgeschnetzeltes ist ein echter Klassiker. Dazu passen viele Beilagen wie Reis, Nudeln, oder Kartoffelspeisen. Wir haben unser Geschnetzeltes zu einem festlichen Anlass in Blätterteig-Pasteten serviert. Egal wie Ihr es serviert - bei der cremigen Pfanne sagt kaum einer nein.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 300 g Schweinefilet

  • 500 g Champignons

  • 4 Frühlingszwiebeln

  • 200 ml Sahne

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 50 ml Weißwein

  • 3 EL Mehl

  • 1-2 EL Butterschmalz

  • 1/4 Bund Petersilie

  • Salz & Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  1. Schweinefilet zu Geschnetzeltem verarbeiten, mit Salz & Pfeffer würzen und mit 1 EL Mehl bestäuben.
  2. Frühlingszwiebeln in feine Ringe und die Champignons in Viertel schneiden.
  3. Eine gusseiserne Pfanne * im direkten Grillbereich (oder auf dem Seitenkocher Eures Gasgrills) erwärmen, etwas Butterschmalz in die Pfanne geben und das Fleisch von allen Seiten anbraten (für etwa 5-6 Minuten).
  4. Fleisch aus der Pfanne nehmen; ggf. etwas Butterschmalz nachgeben, um die Zwiebeln und die Pilze darin zu braten. Nach ca. 2 Minuten mit dem restlichen Mehl bestäuben und so lange weiterbraten, bis die Champignons leicht angebräunt sind.
  5. Das Gemüse mit Wein ablöschen; wenn sich alles vom Pfannenboden gelöst hat, Sahne und Gemüsebrühe hinzufügen und bei mittlerer Hitze aufkochen; das Fleisch wieder dazugeben.
  6. Das Rahmgeschnetzelte mit Salz & Pfeffer abschmecken und mit frischer Petersilie servieren.

Ihr könnt das Rezept natürlich abwandeln und es mit Schnitzelstreifen, Putenbrust oder auch mit Rind machen. Wer den Weißwein weglassen möchte, weil z.B. Kinder mitessen, kann ihn einfach durch Gemüsebrühe ersetzen.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Selbstgemachter Döner

Asia Filet von der Planke

Pulled Pork Pizza

Nackenkotelett 2.0

WERBUNG