Geschrieben von Dennis

Schnitzeltaschen Saltimbocca

Klassisch wird dieses Rezept mit Kalbfleisch zubereitet - frei nach dem Motto: "Versuch macht klug!" habe ich es bei dem schönen Wetter mit Schweineschnitzeln getestet und ich kann nur sagen, dass sich der Versuch gelohnt hat!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • für 4 Taschen

  • 2 Schweineschnitzel aus der Oberschale
  • 4 Scheiben Schinken (klassisch Parmaschinken)
  • 4 Salbeiblätter (gerne auch mehr)
  • Salz und Pfeffer
  • für das Pesto

  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca 25 g geröstete Pinienkerne
  • ca 30 g Parmesan
  • gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Die Zutaten für das Pesto mit einem Stabmixer / Mörser pürrieren. Die Schnitzel halbieren und platt klopfen (Tipp: ich lege das Fleisch dafür immer in einen an einer Seite aufgeschnittenen Gefrierbeutel, dann spritzt beim Plattieren nicht alles voll). Nach dem Klopfen die Außenseite der Schnitzel mit Pfeffer und Salz würzen und auf die Innenseite eine dünne Schicht von dem Pesto auftragen. Anschließend mit einer Scheibe und mindestens einem Salbeiblatt belegen und zu einer Tasche zusammenklappen - ggf. mit einem Zahnstocher fixieren.

Die Taschen können im direkten Grillbereich von jeder Seite ca 5 - 6 Min. Hitze ziehen, danach sind sie fertig zum Servieren. Bei mir gab es Backkartoffeln und gegrillte Spitzpaprika dazu.

Und denkt immer daran: Es muss mehr gegrillt werden!

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Pulled Pork - Schritt für Schritt erklärt

Nackenkotelett 2.0

Spareribs

Pork Burnt Ends

WERBUNG