Geschrieben von Dennis

Mediterraner Nudelsalat

Die etwas leichtere Variante eines Beilagen-Klassikers. Mit aromatischen Tomaten und frischem Rucola.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 500 g Fusilli

  • 300 g Kirschtomaten

  • 125 g Mini Mozzarella

  • 2 Hände voll Rucola

  • Salz & Pfeffer

für das Pesto:

  • 150 g getrocknete Tomaten in Öl

  • 75 g Pinienkerne

  • 2-3 Knoblauchzehen

  • 30 g Parmesan

  • 1 TL grobes Meersalz

  • 1/2 TL brauner Zucker

  • 1/4 TL Pfeffer

  • 2 TL gehackter Basilikum

  • gutes Olivenöl

ZUBEREITUNG:

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten.
  3. 2/3 der gerösteten Pinienkerne mit den restlichen Zutaten für das Pesto in ein hohes Gefäß füllen und mit einem Pürierstab zerkleinern; solange Olivenöl hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Mozzarella Kugeln und Kirschtomaten vierteln; Rucola putzen und in eine mundgerechte Größe schneiden.
  5. Tomatenpesto unter die Nudeln heben, die restlichen Zutaten inklusive der Pinienkerne zu den Nudeln geben und alles gut vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Diesen Salat könnt Ihr auch sehr gut vorbereiten. Umso länger er zieht, desto intensiver wird der Geschmack.

Ihr sucht nach einem klassischen Nudelsalat mit Mayonaise und Fleischwurst? Dann geht's hier zum Rezept.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Nudelsalat mit Mayonaise

norddeutscher Kartoffelsalat

Mediterraner Nudelsalat

Nachosalat im Glas

WERBUNG