Geschrieben von Kiki

Rouladen Spieße

Ich mag eigentlich super gerne Rouladen, mit dieser absolut geilen Sauce über Kartoffeln und am Besten noch Rotkohl dazu. Das ist für mich, meist zu Weihnachten, immer eine Freude. Nun wollte ich mal was Anderes ausprobieren. Also das Ganze mal ohne Sauce gemacht. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 2 Rinderrouladen aus der Oberschale
  • 8 Scheiben rohen Schinken
  • 2 TL Dijon Senf
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  1. Die Rouladen ausrollen und mit Pfeffer und Salz würzen, dann Senf auf eine Seite streichen und die Rouladen mit Schinken auslegen.
  2. Alles vorsichtig zusammenrollen. Ich habe die BBQ Pikes von Cuttworxs zum Aufspießen genommen. Ich habe beide Rouladen aufgespießt, mit insgesamt 4 Pikes und dann durchgeschnitten.
  3. Die Spieße werden dann scharf angegrillt und kurz indirekt nachgegart.

Dies darf immer nur eine Notlösung sein! Es geht nichts über Rouladen mit Sauce! Diese Spieße waren lecker, aber auch wirklich eher etwas für zwischendurch, wenn es mal schnell gehen muss. Wenn ihr die Wahl habt, zwischen Rouladen mit Sauce oder den Spießen, dann nehmt immer die Rouladen mit Sauce.

Werbung

Molendyk 2
Cevapomaker
Bülbs Steaks

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Sirloin-Steaks nach der 90-90-90-90-Methode

Steak von der Oma-Kuh

Tri Tip Steak auf der Whiskeyplanke

Flanksteak richtig grillen

WERBUNG