Geschrieben von Kiki

Spargellasagne

So die Spargelwochen sind nun auch bei Kikis BBQ Place angelangt. Ich habe heute etwas Besonderes für euch: Eine Spargellasagne aus der Petromax Kastenform*.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 300 Gramm grünen Spargel
  • 300 Gramm weißen Spargel
  • 100 Gramm gekochten Schinken
  • 10 Lasagne Platten
  • 300 ml Spargelbrühe
  • 300 ml Milch
  • 100 Gramm Parmesan
  • 50 Gramm Mozzarella
  • 1 EL Creme Fraiche
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Butter
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Muskat und Zucker zum Abschmecken

ZUBEREITUNG:

  1. Den weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den grünen Spargel nur die holzigen Enden abschneiden. Der Spargel wird dann in 1 cm breite Streifen geschnitten. Wasser aufsetzen und Salz, Zucker und Butter hinzugeben, wenn das Wasser kocht, den Spargel hinzugeben. Das Wasser nicht wegschütten, sondern 300 ml aufbewahren (brauchen wir für die Bechamelsauce aus dem Rest kann man am nächsten Tag immer noch eine klasse Spargelsuppe machen.
  2. 2 EL Butter im Topf zerlassen und 2 EL Mehl hinzugeben (ich habe es vorher durchgesiebt damit es nicht klumpig wird). Von der Kochstelle nehmen und das Spargelwasser hinzugeben. Mit einem Schneebesen kräftig umrühren. Den Topf wieder auf die Kochstelle ziehen und die Milch hinzugeben. Dann 50 Gramm geriebenen Parmesan hinzufügen. Das Ganze einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Paprika, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. In die Kastenform * unten etwas Bechamelsauce füllen und so den Boden bedecken. Dann mit Lasagne Platten bedecken, wieder Bechamelsauce draufgeben. Dann kommt Spargel und klein geschnittener Schinken drüber, anschließend Lasagne Platten bis nix mehr da ist. Ich habe oben mit Spargel/ Schinken aufgehört und den Rest Bechamelsauce drüber geschüttet. Darauf kam dann Mozzarella mit Parmesan vermischt.
  4. Das Ganze dann 50 Minuten fertig garen. Ich hatte je 2 Stangen Greekfire * oben und unten, umso genug Hitze zu erzeugen.

Sau gut! Lasagne ist ja sowieso schon sau lecker und mit dem Spargel ein Traum. Die Kastenform * ist auch wie dafür gemacht und so war es ein perfektes Ergebnis.

 

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Zigeunergulasch

Paprika mit Lasagne gefüllt

Hot Italien Beef Drip

Schaschlik aus dem Dutch Oven

WERBUNG