Geschrieben von Dennis

Dutch Oven Ribs mit Kartoffeln

Natürlich lassen sich die beliebten One Pot Gerichte („alles aus einem Topf Gerichte“) auch super im Dutch Oven zubereiten. Hier zeigen wir Euch einen echten Dutch Oven Klassiker: geschmorte Ribs mit Kartoffeln.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

ZUBEREITUNG:

  1. Rippchen von der Silberhaut entfernen und mit Rub einreiben; für einige Stunden (gerne auch über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Einen AZK mit 25 Cubes* anfeuern; Kartoffeln schälen; den Boden des Dopfes mit Zwiebelscheiben auslegen; Ribs in den Dutch Oven legen und die Zwischenräume mit Kartoffeln auffüllen.
  3. Wenn die Cubes durchgeglüht sind, den Deckel des DO schließen und die Cubes verteilen (10 unten / 15 oben).
  4. Nach 2,5-3 Stunden sind die Kartoffeln gar und die Ribs butterzart; wer mag kann die Ribs ca. 30 Minuten vor dem Ende mit einer leckeren BBQ Sauce einpinseln; wir haben dafür die Cola Sauce von saus.guru* verwendet.

Das Pitmasters Pride Rub hat eine angenehme Schärfe und ergänzt sich perfekt mit der süßen BBQ Sauce. Als Dutch Oven habe ich meinen ft6 * verwendet. Wie Ihr auf den Fotos sehen könnt, haben die 3 Ribsstränge problemlos in den DO gepasst. Viel Spaß beim Nachgrillen!

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kartoffelgratin aus der Kastenform

Schichtfleisch

Cola Ribs aus dem Dutch Oven

Pflaumen Streuselkuchen

WERBUNG