Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Baked Beans mit Käsekruste

Baked Beans sind ein Grillklassiker. In diesem Fall zubereitet im Deckel meines Petromax ft6* mit einer leckeren Käsekruste. Dazu gibt's Steak und Toast.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 3 Dosen Bohnen (ich habe die Five Beanz von Heinz getestet)
  • 3 EL Ketchup
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Senf
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 60 g Käse (z.B. Gouda)

ft6 Dutch Oven*

Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Dopfdeckel ordentlich anheizen. ÖL in den heißen Deckel geben und die Bohnen, samt Soße, darin anschwitzen.
  2. Nach 2 - 3 Minuten die übrigen Zutaten, bis auf den Käse, hinzufügen und unterrühren. Hitze etwas reduzieren.
  3. Wenn die Soße etwas eingedickt ist (nach 5 - 10 Min.), den Dopf in den indirekten Bereich ziehen und die Bohnen bei geschlossenem Grilldeckel ca 5 Min. mit dem geriebenen Käse gratinieren.

Ein super einfacher Klassiker, der einfach Bock macht. Bohnen passen hervorragend zu saftigen Steaks. Ich habe bemerkt, dass es sie bei mir viel zu selten gibt, daher werden sie gerade so demnächst häufiger auf meinem Speiseplan stehen. Die Five Beanz von Heinz kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Schaut Euch auch unser "klassisches Rezept" für Baked Beans an.

Ihr wollt noch mehr über die gusseisernen Töpfe erfahren? Dann schaut Euch unbedingt unseren ausführlichen Dutch Oven Guide an. Hier erfahrt Ihr alles was Ihr über die heißen Eisen wissen müsst...

Diesen Beitrag teilen: