Geschrieben von Kiki

Pulled Pork Burger

Heute, in den unendlichen Weiten meines Tiefkühlschrankes, noch etwas eingefrorenes Pulled Pork gefunden. Da ich schon länger keinen Pulled Pork mehr hatte, dachte ich mir, dass wäre doch genau das Richtige für heute. Da ich mich nicht mal mehr an meinen letzten Pulled Pork Burger erinnern konnte, dachte ich an einen einfachen Burger. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

ZUBEREITUNG:

  1. Das Pulled Pork habe aufgetaut und anschließend einvakuumiert im Wasserbad erhitzt.
  2. Die Burger-Brötchen habe ich, wie immer nach diesem Rezept zubereitet.
  3. Das BBQ Kraut habe ich nach diesem Rezept zubereitet.
  4. Zusammenbau Burger Bun, BBQUE Sauce, Pulled Pork, BBQ Kraut, Fritt Sticks Burger Bun.

Es muss nicht immer Cole Slaw sein, zu einem Burger passt auch perfekt das selbstgemachte BBQ Kraut. Die Fritt Sticks sind momentan mein absolutes Lieblings Topping auf Burgern und Hot Dogs.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Bratwurstschnecken Burger

Sweet Chili Sandwich

Spare Rib Sandwich

Royal Sandwich

WERBUNG