Werbung
Geschrieben von Christian Schaefer

Big Rösti Burger

Ich fahre selten zu McDonalds, meist nur, wenn es den Big-Rösti-Burger gibt. Ich verrate sicher niemandem ein Geheimnis wenn ich sage, dass der zwar super lecker ist, aber man den Burger natürlich auch einfach selber bauen kann - besser und leckerer. Also schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es los gehen...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 150g Rinderhack

  • 3 Scheiben Bacon

  • 2 Scheiben Emmentaler

  • 1 Rösti nach diesem Rezept

  • 100g Schmelzkäse

  • 50g geriebenen Emmentaler

  • 30 ml Milch

  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Rösle Videro G4S*

Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Das Hackfleisch würzen und zum Pattie formen.
  2. Die Burger Buns nach diesem Rezept zubereiten und mit etwas Bacon und Emmentaler als Topping aufpeppen.
  3. Die Burger, den Bacon und den Rösti anbraten. Kurz vor Ende legt ihr die Scheibe Emmentaler auf das Hackfleisch und bringt diese zum Schmelzen.
  4. Jetzt kommen wir zur Sauce, die bereitet ihr wie folgt vor:
    Ihr erhitzt den Schmelzkäse und die Milch ganz langsam unter ständigem Rühren, bis dies eine flüssige Konsistenz ergibt! Anschließend gebt ihr den Emmentaler hinzu und würzt die Sauce! Zu flüssig oder fest? Dann entweder Milch oder Emmentaler dazugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  5. Zusammenbau: Burger-Bun-Unterseite, Sauce, Fleisch, Rösti, Sauce, Bacon und zum Abschluss der Deckel.

Ob ihr mich nochmal bei McDonald's seht? Nach dieser Kreation eher unwahrscheinlich. Selbst gemacht ist doch am schönsten. Probiert es mal aus ;)

Diesen Beitrag teilen: