Geschrieben von Christian

Ciabatta Zupfbrötchen

Diese großen Zupfbrote kennt man ja schon seit Jahren. Wir haben uns gedacht, sowas muss doch auch in etwas kleiner funktionieren und könnte ganz gut klappen. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es los gehen....

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 1 Ciabatta Brötchen nach diesem Rezept

  • 3 Scheiben Serrano Schinken

  • 3 Scheiben Käse

  • 30 Gramm Kräuterbutter

ZUBEREITUNG:

  1. Ihr schneidet das Ciabatta Brötchen zu ¾ im Schachbrett-Muster mäßig ein.
  2. Dann füllt ihr die Schnitte mit Käse und Serrano Schinken.
  3. Nun erwärmt ihr die Kräuterbutter für ein paar Sekunden und gebt sie über das Ciabatta Brötchen.
  4. Das Ganze kommt dann für ca. 8 Minuten bei 180 Grad indirekt auf den Grill.

Fertig ist eine super leckere Beilage, die man perfekt vorbereiten kann und beim Grillabend, je nach Bedarf, grillen kann.

Werbung

Molendyk 2
Amazon Banner Desktop

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Spargel Schinken Röllchen 2.0

Griechische Kartoffeln

gegrillter Spargel in 3 Variationen

Djuvec Reis

WERBUNG