Werbung
Geschrieben von Christian Schaefer

Mac'n'Cheese

Mac'n'Cheese ist einfach ausgedrückt: Nudeln in Käsesauce.
Diese Beilage stammt aus dem Amerikanischen und ist super mächtig, aber zugleich super lecker. Mac'n'Cheese stehen schon ewig zum Verbloggen auf meinem Plan, aber nie waren Sie perfekt. Jetzt haben wir endlich das perfekte Mac'n'Cheese-Rezept gefunden.
Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 300 Gramm Makkaroni

  • 300 ml Milch

  • 0,5 TL Pfeffer

  • 1 TL Salz

  • 80 Gramm Mehl

  • 250 Gramm geriebenen Gouda

  • 50 Gramm geriebenen Parmesan

  • 50 Gramm 
    Butter

Werbung

ZUBEREITUNG:

So werden sie gemacht:

  1. Makkaroni nach Packungsbeilage in ausreichend Salzwasser kochen.
  2. In der Zwischenzeit bereitet ihr die Käsesauce vor: Zuerst erhitzt ihr Butter in einem Topf und fügt unter ständigem Rühren Mehl hinzu. Aschließend die Milch hinzugeben und alles einmal kurz aufkochen lassen.
  3. Nun gebt ihr 200g Gouda und 25g Parmesan in die Sauce und würzt das Ganze mit Salz und Pfeffer.
  4. Die gekocten Nudeln gebt ihr in eine Auflaufform und übergießt sie mit der cremigen Käsesauce. Darüber streut ihr den restlichen Parmesan und Gouda. Das Ganze kommt für ca. 10 Minuten bei 180 Grad in den indirekten Bereich des Grills.

Was soll bei Nudeln mit Käsesauce schiefgehen? Richtig, nichts. Probiert das unbedingt mal aus.

Diesen Beitrag teilen: