Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Kartoffelquiche

Heute zeigen wir euch eine raffinierte und würzige Kartoffelquiche. Unsere Quiche ist super schnell zubereitet und schmeckt dabei so lecker. Die perfekte Grillbeilage zum Vorbereiten...auch wenn es später ein paar Gäste mehr werden.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 2,5 kg Kartoffeln
  • 10 Bioeier
  • 200 g Bacon

  • 3 Spitzpaprika
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g geriebenen Cheddar

  • 200 g geriebenen Gouda

  • 1 Knoblauchzehe
  • Pflanzenöl
  • 10 EL Mediterran Rub von Royal Spice *

  • 200 g Schmand

  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Olivenöl

  • Salz & Pfeffer
Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Öl und 8 EL Rub mischen und in die Auflaufform schichten. Die Form bei 180 Grad für 45 - 60 Minuten in den indirekten Grillbereich stellen.
  2. Bacon auf dem Grill knusprig anbraten. Frühlingszwiebeln und Paprika klein schneiden. Knoblauch fein hacken. In einer Schüssel Eier mit Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Käse, 2 EL Rub und zebröseltem Bacon verquirlen.
  3. Die Eiermasse über das gebackene Kartoffelbett geben und für weitere 20 - 30 Minuten im indirekten Grillbereich garen (bis die Eiermasse gestockt ist).
  4. Für die Schmandcreme: Schmand Limettensaft, Zucker und Olivenöl miteinander vermischen. Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die fertige Kartoffelquiche mit gehackten Kräutern bestreuen und einem Klecks Schmandcreme servieren.

Schmeckt auch als Veggie Variante ohne Bacon super lecker!

Diesen Beitrag teilen: