Geschrieben von Christian Schaefer

Inkbird IRF 4S Thermometer

Es gibt auf dem Markt zig verschiedene Thermometer. Kabellos, W-Lan, Bluetooth-Thermometer und so weiter. Was heutzutage jedoch alles mit einem BBQ-Thermometer geht, lest ihr hier.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Fakten:

  • 4x Temperaturfühler; 3x Fleischfühler; 1x Grillsonde
  • Wideraufladbare Lithiumbatterie, aufladbar über USB-Kabel
  • Wasserdicht und bis zu 500 Meter Reichweite
  • Magnet zur Befestigung am Grill oder Backofen
  • Temperaturmessbereich 0 bis 250 Grad
  • Großes LCD-Display, gut ablesbar im Dunkeln und Hellen
  • Timer-Einstellung möglich
  • Neun verschiedene Voreinstellungen integriert

Inkbird IRF 4S *

Werbung

Beam the temperature up Scotty!

Als ich vor sechs Jahren zum Grillen und somit zum BBQ kam, da gab es noch gute alte Funkthermomter, welche man einfach so nutzen konnte - ohne Handy, W-Lan oder Bluetooth. Einfach kann manchmal so schön sein.
Aus diesem Grund haben wir uns das Inkbird IRF 4S mal genauer angeschaut und lassen uns gerne vom wireless überzeugen.

Wir haben unseren obligatorischen "Kochend-Wasser-Test" gemacht und das hat auch funktioniert, alle Temperaturen der Fühler werden sauber auf die App durchgefunkt.
Der Piepton bzw. Warnton ist gut zu hören, auch wenn man schläft. Das Thermometer ist jetzt drei Wochen bei uns in Einsatz und neben Steak und einer Haxe hat er auch den Pulle Chicken-Test bestanden.

In jeden Grillhaushalt gehört ein Thermometer. Ich mag es auch mal mein Handy wegzulegen und manchmal weiß ich nicht mal wo es ist. Dafür ist dieses Thermometer perfekt geeignet. Die Reichweite soll auf dem freien Feld 500 Meter sein. Das haben wir nicht getestet, aber in unserem Einfamilienhaus war überall Empfang und das ist für uns das Wichtigste. Was uns besonders gut gefällt, das wir bei diesem Funkthermometer vier Fühler haben, was leider nicht selbstverständlich ist.

FAZIT

Die ersten Tests waren sehr positiv und wir haben überall Empfang und das selbst im Keller oder auf dem Dachboden. Die Bedingung des Gerätes ist extrem einfach und mit ein wenig Menschenverstand und logischen denken ist das Thermometer selbsterklärend

Es ist das dritte Thermometer aus dem Hause Inkbird was wir testen und jedes Thermometer ist wirklich hochwertig verarbeitet und wir sind mit allen drei zufrieden. Dieses Thermometer ist sagen wir mal die Old School Variante und die ist top.

Als fleißiger Leser unseres Blogs wisst ihr, dass das IRF 4S nicht das erste Inkbird-Thermometer ist, welches von uns getestet wurde ;-)

Hier geht es zum Test des Inkbird IBBQ 4T
Hier geht es zum Test des Inkbird IBT 6X

Jetzt Inkbird IBBQ-4T Funkthermometer kaufen!

Wir nutzen Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalten wir eine Provision. Es entsteht euch keinerlei finanzieller Nachteil.

Diesen Beitrag teilen:
Werbung
Werbung