Geschrieben von Christian Schaefer

Chili Cheese Sauce

Ich wollte endlich mal eine Chili Cheese Sauce selbst machen. Ich dachte mir, dass kann nicht so schwer sein. Also schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen...
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Milch
  • 150 Gramm geriebenen Cheddar
  • 2 Jalapenos
  • 0,5 rote Chili
  • 0,5 gelbe Chili
  • 1 TL Paprika Pulver
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Zuerst schneidet man die Jalapenos und die Chilis in ganz kleine Würfel.
  2. Die Butter in einem Topf erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, gibt man das Mehl hinzu und rührt weiter kräftig.
  3. Nun rührt man die Milch unter und lässt das Ganze noch einmal kurz aufkochen. In der Zeit muss man die ganze Zeit rühren.
  4. Jetzt gibt man den geriebenen Cheddar hinzu und schmilzt ihn unter rühren ein.
  5. Anschließend werden die Chilis und Jalapenos hinzugegeben, sowie das Paprikapulver. Nun mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieser Dip passt perfekt zu Sandwich, Burger oder Nachos. Es ist nur ein geringer Aufwand. Ich bin mir fast sicher, dass eine Chili Cheese Sauce bei uns nicht mehr aus dem Glas kommt, sondern nur noch selbst gemacht wird. Probiert es mal aus.

Diesen Beitrag teilen:
Werbung