Werbung
Geschrieben von Christian Schaefer

Basilikum Pesto

Das Basilikum Pesto ist bei mir in der Küche ein absoluter Game Changer gewesen. Ich habe immer das gekaufte genutzt, habe es aber mal selber ausprobiert und ich bin absolut begeistert.

Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 100g frischen Basilikum

  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe

  • 50g Pinienkerne

  • 40g Parmesan

  • 3 EL Olivenöl

Werbung

ZUBEREITUNG:

So wird es gemacht:

  1. Die Pinienkerne werden in einer Pfanne ganz kurz angeröstet.
  2. Den Parmesan haben wir fein geraspelt und die Basilikumblätter sowie den Knoblauch fein gehackt.
  3. Nun wird alles zusammen vermischt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Am besten lässt man das Pesto drei Stunden im Kühlschrank ziehen.

Egal ob zum Hot Dog oder einfach nur zu Nudeln, dieses Pesto ist unglaublich lecker und trotzdem so einfach, probiert das unbedingt mal aus

Diesen Beitrag teilen: