Werbung
Geschrieben von Dennis Bußmann

Backfisch mit Remoulade

oder "Riesen Fischstäbchen" für die Kids

In vielen Familien kommt zu Heiligabend Fisch auf den Tisch - an diesem Fischgericht erfreuen sich aber nicht nur die großen, sondern auch die kleinen Gäste.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • ca 800g Rotbarschfilet
  • 5 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 10 EL Semmelbrösel
  • ausreichend Pflanzenöl für die Pfanne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • für die Remoulade

  • 150g Mayonnaise
  • 1 EL Weißweinessig
  • 2 TL Senf
  • 2 Cornichons
  • 1 hart gekochtes Ei
  • frische Petersilie
Werbung

ZUBEREITUNG:

  1. Cornichons, Ei und Kräuter fein hacken, mit den übrigen Zutaten für die Remoulade vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Wer mag kann auch einen Spritzer Zitrone und 2 gehackte Sardellenfilets dazu geben).
  2. Grill anheizen und den Deckel des Dutch Ovens * auflegen, um den Fisch darin auszubacken. Öl in den Dopfdeckel geben. Fisch in die gewünschte Größe bringen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  3. Fischfilets nacheinander im Mehl wenden (gut abklopfen), durchs verquirlte Ei ziehen (Ei mit 1 EL Öl verquirlen, damits schön aufgeht) und in Semmelbrösel wenden.
  4. Im heißen Dutch Oven * ca 5 Min. von beiden Seiten anbraten und anschließend mit Remoulade servieren.

Erfahrungsgemäß hatten wir bei unseren kleinen Gästen (=Kinder) meistens nicht soviel Erfolg, wenn Fisch auf den Tisch kam. Das hat sich dann aber mit diesen "riesen Fischstäbchen" geändert - zum Glück für alle bleibt bei der Menge auch noch was für die großen Gäste übrig.

Diesen Beitrag teilen: