Geschrieben von Christian

PFLAUMEN STREUSELKUCHEN

Wir befinden uns momentan mitten in der Pflaumen Saison und unser Baum ist voll mit diesem leckeren Steinobst. Was liegt da näher, als mal wieder den Dutch Oven raus zu holen und einen schönen leckeren Pflaumen Kuchen zu backen. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 350 Gramm Pflaumen
  • 200 Gramm Mehl
  • 80 Gramm Puddingpulver Vanille
  • 1 Packung Backpulver
  • 170 Gramm Zucker
  • 160 Gramm Butter
  • 1 Eigelb

ZUBEREITUNG:

  1. Die Pflaumen waschen und entkernen, anschließend habe ich sie geviertelt.
  2. Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer ordentlich durchkneten, es sieht am Anfang so aus, als ob das nicht funktionieren würde, aber wenn ihr lange genug knetet, dann klappt es.
  3. Anschließend wird der FT 4,5 von Petromax* mit Backpapier ausgelegt und 2/3 des Teiges werden auf den Boden fest gedrückt.
  4. Dann werden die Pflaumen auf dem Boden verteilt. Zum Schluss wird der Rest des Teiges auf den Pflaumen verteilt.
  5. Wir benötigen insgesamt 13 Kohlen: ich habe 5 Kohlen unter den Dopf gepackt und 8 oben drauf. Das Ganze wird 30 Minuten gebacken. Zum Schluss habe ich oben noch mal 3 Kohlen nachgelegt, damit die Streusel ein wenig Farbe erhalten.

Ein eigener Pflaumenbaum ist schon was Tolles. Gerade wenn es ein so einfaches Rezept ist. Einen Pflaumen Streuselkuchen wird es zukünftig an Sonntagen wohl häufiger geben.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Marmorkuchen

Cola Ribs aus dem Dutch Oven

Pizzabraten

Mandarinen Streuselkuchen

WERBUNG