Geschrieben von Kiki

Spekulatius & Marshmallows

Ihr sucht nach einer Nachspeise für Weihnachten? Dann seid ihr heute genau richtig bei mir! Es gibt gebeefte Marshmallows mit Spekulatius und Bananen. Klingt komisch! Ist aber sau lecker. Ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 8 Spekulatius Kekse
  • ½ Banane
  • 1 kleine Handvoll gesplitterte Mandeln
  • 1 kleine Handvoll Schoko Tröpfchen
  • 10 Marshmallows

ZUBEREITUNG:

  1. Die Spekulatius vorsichtig bröseln, die Banane und die Marshmallows in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Kekse, die Banane, die Mandeln und die Schokolade in den mitgelieferten GN Behälter des Beefers verteilen und durchmischen. Oben drüber dann die Marshmallows verteilen.
  3. Den Beefer auf kleinste Stufe vorheizen. Die Schale ganz nach unten in den Beefer stellen. Schaut immer mal wieder nach. Ich hatte es ca. 30 Sekunden drin bis die Marshmallows die richtige Farbe hatten.
  4. Ich habe das Ganze noch für 5 Minuten bei 150 Grad im Grill gestellt. Damit die Schokolade etwas verläuft und die Banane leicht warm ist.

Die Spekulatius nehmen etwas die Süße. Wir waren begeistert! Sau lecker und vor allem sau schnell gemacht! Ich kann mir vorstellen, dass die Kinder Heiligabend ihre Freude damit hätten. Aber auch die Erwachsenen Kinder würden mit dieser Nachspeise Ihren Spaß haben. Wer keinen Beefer hat: Einfach volle Kanne den Grill aufheizen und dann in den indirekten Bereich stellen. Ich denke ca. 5-8 Minuten.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Spekulatius & Marshmallows

Mini Pancakes

Pfirsich-Mascarpone-Crumble

Joghurt-Zitronen-Kleckse

WERBUNG