Geschrieben von Dennis

Joghurt-Zitronen-Kleckse

"In der Weihnachtsbäckerei - Gibt es manche Leckerei - Zwischen Mehl und Milch - Macht so mancher Knilch - Eine riesengroße Kleckerei - In der Weihnachtsbäckerei..."

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 200 g Mehl

  • 130 g Butter

  • 120 g Zucker

  • 1 Bio-Zitrone

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 3 EL Naturjoghurt

  • 1/2 TL Natron

  • 100 g Puderzucker

ZUBEREITUNG:

  1. Zesten von der Zitronenschale ziehen (=dünne Streifen ohne das Weiße der Zitrone) und den Saft auspressen. Die Zitronenzesten und 4 El Saft mit den restlichen Zutaten, außer dem Puderzucker, zu einer homogenen Masse verrühren.

  2. Backofen auf 180 vorheizen (Ober- und Unterhitze). Auf einem Blech mit Backpapier kleine Kleckse von der Teigmasse geben. Diese im Ofen für 12-14 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den restlichen Zitronensaft mit Puderzucker zu einem glatten Guss verrühren. Wenn die Kleckse abgekühlt sind, Guss darüber geben.

Werbung

Molendyk 2
Stevens

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Mini Pancakes

Oreo-Jogurette-Pralinen

Spekulatius & Marshmallows

Pfirsich-Mascarpone-Crumble

WERBUNG