Geschrieben von Dennis

Joghurt-Zitronen-Kleckse

"In der Weihnachtsbäckerei - Gibt es manche Leckerei - Zwischen Mehl und Milch - Macht so mancher Knilch - Eine riesengroße Kleckerei - In der Weihnachtsbäckerei..."

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 200 g Mehl

  • 130 g Butter

  • 120 g Zucker

  • 1 Bio-Zitrone

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 3 EL Naturjoghurt

  • 1/2 TL Natron

  • 100 g Puderzucker

ZUBEREITUNG:

  1. Zesten von der Zitronenschale ziehen (=dünne Streifen ohne das Weiße der Zitrone) und den Saft auspressen. Die Zitronenzesten und 4 El Saft mit den restlichen Zutaten, außer dem Puderzucker, zu einer homogenen Masse verrühren.

  2. Backofen auf 180 vorheizen (Ober- und Unterhitze). Auf einem Blech mit Backpapier kleine Kleckse von der Teigmasse geben. Diese im Ofen für 12-14 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den restlichen Zitronensaft mit Puderzucker zu einem glatten Guss verrühren. Wenn die Kleckse abgekühlt sind, Guss darüber geben.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Spekulatius & Marshmallows

Mini Pancakes

Banane mit Kinder Schokobons

Toffifee Kekse

WERBUNG