Geschrieben von Dennis

Roter Cole Slaw

Cole Slaw ist die klassische Beilage zu Pulled Pork. Ich wollte einfach mal etwas Farbe in meinen Salat bringen und habe mich diesmal für diese rote Variante entschieden – der rote CS passt auch hervorragend zu Wild- und Schmorgerichten.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 1 Rotkohl (ca 1 kg)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 - 3 EL Zucker
  • 4 EL Apfelessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 ml Apfelsaft
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Pfeffer und Salz
  • Spezialzutat: Orangenzesten

ZUBEREITUNG:

  1. Strunk vom Kohl entfernen und mit der Zwiebel in feine Streifen schneiden oder hobeln.
  2. Apfelsaft, Öl, Essig, Zucker, 1 TL Salz und Pfeffer miteinander vermischen; den geschnittenen Kohl und die Zwiebel darin für 2 – 3 Std. (gerne auch über Nacht) marinieren.
  3. Danach die Marinade abgießen; Mayonnaise und Frischkäse unterrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken; gehackte Petersilie und Orangenzesten unterheben.

Wenn Ihr schon gespannt seid, was ich mit diesem Cole Slaw mit Orangenabrieb gemacht habe, dürft Ihr Euch schon auf das Rezept der nächsten Woche freuen!

Werbung

Molendyk 2
Amazon Banner Desktop

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Tzatziki

Wedges mit Frischkäse Dip

gegrillter Spargel in 3 Variationen

BBQ Kraut

WERBUNG