Geschrieben von Kiki

Djuvec Reis

Djuvec Reis, jeder kennt diese leckere Beilage. Bei uns gab es den leckeren Reis eigentlich immer nur, wenn wir außerhalb essen gehen waren. Seitdem ich meinen kleinen Blog habe, versuche ich aber immer wieder solche Sachen selbst auszuprobieren. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 1,5 Tassen Reis
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika Schote
  • 50 Gramm Iglo Buttergemüse TK
  • 1 TL Olivenöl
  • Prise Salz und Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver

ZUBEREITUNG:

  1. Zwiebeln und Paprika in Würfel schneiden und im Topf andünsten.
  2. Den Reis dazu geben und kurz mit andünsten.
  3. Passierte Tomaten, die Gewürze und das Buttergemüse mit dazu geben und alles für ca.25-30 Minuten köcheln lassen.
  4. Zwischendurch umrühren und je nach Bedarf Wasser rein füllen, damit es nicht zu trocken wird, sondern schön saftig bleibt.

Yummy! So einfach und doch so lecker! Wer mal Lust hat auf Djuvec Reis, der braucht nicht mehr in ein Restaurant gehen, sondern kann auch einfach dieses Rezept nachmachen und schon holt man sich ein bisschen Restaurant-Feeling in die eigenen vier Wände.

Werbung

Molendyk 2
Amazon Banner Desktop

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kartoffel-Möhren-Puffer mit Räucherlachs

Volcano Potatoe

Ciabatta Zupfbrötchen

Champignonpfanne

WERBUNG