Geschrieben von Christian

Blue Berry Bbq Sauce

Wir hatten mal wieder Grillclub und ich hatte das Vergnügen ihn auszurichten. Ich wollte eine BBQ Sauce, weit ab vom Standard, machen. Bei meiner Suche im Internet, bin ich auf die Blue Berrry BBQ Sauce aus dem Grillsportverein gestoßen. Ich habe diese mal nach meinem Geschmack angepasst und raus gekommen ist eine mega leckere BBQ Sauce.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 400 Gramm TK Heidelbeeren

  • 500 ml Heinz Ketchup

  • 2 EL Sojasauce

  • 1 TL Cumin

  • 2 TL Pfeffer

  • Ketchup

  • 3 TL Salz

  • 2 TL Knoblauchpulver

  • 100 ml Apfelessig

  • 200 Gramm Heidelbeer Marmelade

  •  3 TL Great Berrier Beef Rub * von Royal Spice

  • 1 Zwiebel

  • 2 EL Butter

ZUBEREITUNG:

  1. Die Zwiebel klein hacken und in einem Topf mit der Butter geben. Wenn die Zwiebeln glasig sind, alle Zutaten hinzugeben.
  2. Das Ganze 10 Minuten köcheln lassen, anschließend die Sauce mit dem Pürierstab mixen.
  3. Die Sauce dann bei geringer Hitze noch ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Der Rub von Royal Spice passt da einfach sensationell zu. Die BBQ Sauce ist super angekommen und das Schöne, es ist kein riesen Aufwand und trotzdem super lecker.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Gyros Rub – griechische Gewürzmischung

Zitronen Barbecuesauce

BBQ-French-Dressing auf Pulled Pork Crunch Wrap

Döner Saucen

WERBUNG