Geschrieben von Kiki

Hanging Tender

Hanging Tender? Onglet? Nierenzapfen? Jap ihr habt richtig gehört. Dieses Stück Fleisch ist unter vielen Namen bekannt. Ich habe bei der Metzgerei Lotter´s Oberpfalz Beef * eine kleine Bestellung aufgegeben. Für den Grillclub sollte es etwas sein, was nicht unbedingt jeder kennt! Ein Hanging Tender, da war ich mir sicher, hatten noch nicht viele auf dem Grill bzw. Teller. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

ZUBEREITUNG:

  1. Ich hatte Glück, normalerweise läuft durch das Hanging Tender eine dicke Sehne. Die Metzgerei Oberpfalz hat mir aber gleich 2 Stücke geliefert, wo die Sehne raus getrennt war.
  2. Ich habe es ganz einfach gemacht, Beefer * volle Kanne vorheizen und das Stück von jeder Seite ca. 1 Minute beefen.
  3. Dann im unteren Bereich bis zu einer Kerntemperatur von 56 Grad ziehen lassen.
  4. Vor dem Anschnitt noch ein paar Minuten ruhen lassen.
  5. Mit Piper superare und Salz bestreuen, fertig.

Werbung

Molendyk 2
Cevapomaker
Bülbs Steaks

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Tri Tip Steak auf der Whiskeyplanke

Steak Fajita

rückwärts gegrillte Steaks vom Tafelspitz

Beef Ribs / Short Ribs

WERBUNG