Geschrieben von Christian

Los Ribbos Sticks

Los Ribbos Sticks. Ich war letztens bei meinem Gewürzhändler Royal Spice auf der Seite am surfen und scrollte auch durch die Rezept-Vorschläge. Dort entdeckte ich Gyros Zipferl. Ich musste kurz danach einkaufen und mir gingen diese Teile nicht aus dem Kopf. Ich wollte die nachbauen und habe mich statt Griechenland dann für Mexico entschieden.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 300 Gramm Rinderhack
  • 6 Scheiben Bacon
  • 1 EL Frischkäse
  • 2 EL Steakpfeffer
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • BBQUE Sauce Chili & Kren *

ZUBEREITUNG:

  1. Das Rinderhack mit Los Ribbos ordentlich würzen, die geschnittenen Frühlingszwiebeln und den Frischkäse einfach mit in das Rinderhack geben und alles ordentlich vermengen.
  2. Das Ganze zu einer Art Cevapcici formen und den unteren Teil mit 2 Scheiben Bacon umwickeln.
  3. Den Steakpfeffer auf einen kleinen Teller geben und die Enden ohne Bacon im Steakpfeffer wälzen.
  4. Das Ganze kommt dann für ca. 25 Minuten bei 160-180 Grad auf den Grill. (Achtung das variiert von der dicke des Sticks).
  5. Kurz vor Ende habe ich den Bacon noch mit BBQUE Sauce eingepinselt.

Die mexikanische Variante gefällt mir ausgesprochen gut! Kein Hexenwerk und trotzdem eine klasse Vorspeise. Ihr solltet die Sticks unbedingt mal nachbauen. Ich liebe es, wenn es einfach und trotzdem tricky ist.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Bacon Bomb mit Spargel

Bifteki Balls

Cevapcici

Los Ribbos Sticks

WERBUNG