Geschrieben von Christian

Pulled Chicken Wraps

Pulled Chicken gibt es bei uns in letzter Zeit häufiger als Pulled Pork. Einfach weil es so fix gemacht und unfassbar lecker ist. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

ZUBEREITUNG:

  1. Hähnchenschenkel mit der Gewürzmischung ordentlich würzen, auch vorsichtig unter der Haut.
  2. Bei 180 Grad das Hähnchen ca. 60 bis 75 Minuten indirekt grillen.
  3. Hähnchenhaut abziehen und in kleine Stücke schneiden; diese in eine Pfanne geben, das Hähnchenfleisch zupfen und zur Haut in eine Pfanne hinzufügen.
  4. Die Zwiebel mit der Hälfte der Salsa in der Pfanne anschwitzen.
  5. Wraps mit Hähnchenfleisch, Salsa & Salat belegen und zusammenrollen.

Super lecker. In guten 2 Stunden ist alles fertig und man hat ein echtes Highlight!

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

NicNac's Spieße

Putengyros mit Fetacreme

Pulled Chicken Wraps

Jamaican Jerk Chicken

WERBUNG