Geschrieben von Christian

Lemon Key Pie

Wir sind immer wieder auf der Suche nach einem leckeren Nachtisch vom Grill. Dieses Mal sollte es einen selbstgemachten Lemon Key Pie geben. Schnell ein paar Besorgungen gemacht und schon kann es losgehen...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 200 Gramm Kekse

  • 150 Gramm Butter

  • 4 Eigelb

  • 1-2 Eiweiß

  • 1 Dose Milchmädchen (süße Kondensmlich)

  • 80 ml Limettensaft

  • 1 Prise Salz

  • 30 Gramm Zucker

ZUBEREITUNG:

  1. Man füllt die Kekse in einen Gefrierbeutel und zerbröselt diese zu kleinen Krümeln. Die Butter erhitzen und mit dem Krümeln vermengen.
  2. Das Eigelb mit der Kondensmilch und dem Limettensaft mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Die Keksmasse in Förmchen geben, so dass der Boden ca. 2 cm bedeckt ist. Anschließend die Kondensmilchmasse hinzufügen.
  4. Das Ganze kommt dann für ca. 20 Minuten bei 180 Grad indirekt auf den Grill.
  5. Während das Ganze auf dem Grill ist, das Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen.
  6. Die Eischneemasse in einen Spritzbeutel füllen und 2-3 Minuten vor Ende der Grillzeit die Lemon Key Pies damit verzieren.

Aus der Menge erhaltet Ihr je nach Größe Eurer Förmchen 4-6 Lemon Key Pies. 

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Flambierte Ananas mit Marshmallows

Kirsch-Tarte

Spekulatius & Marshmallows

Apfelcrumble

WERBUNG