Geschrieben von Dennis

raffinierte Speckbohnen

Heute zeige ich eine meiner Lieblingsbeilagen. Jeder kennt sie und bisher habe ich noch niemanden getroffen, der sie nicht mag…

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 500 g grüne Prinzessbohnen
  • 12 Scheiben Bacon
  • 1 – 2 Stängel Bohnenkraut
  • ½ Limette
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  1. Bohnen putzen und in einem Topf mit kochendem Wasser mit etwas Salz für ca 5 Min. blanchieren. Danach kurz in Eiswasser abschrecken (damit die Bohnen Ihre Farbe behalten).
  2. Bohnenkraut hacken und mit den Bohnen vermengen. Immer 5 – 6 Bohnen zu einem Bündel zusammenlegen und mit einer Scheibe Bacon umwickeln.
  3. Bohnenbündel im direkten Grillbereich bei 140 – 150 Grad von allen Seiten kurz angrillen, bis der Bacon ansehnliche Grillstreifen hat.
  4. Die Speckbohnen mit Limettensaft beträufeln, frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben und heiß servieren.

Werbung

Molendyk 2

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Volcano Potatoe

raffinierte Speckbohnen

Kartoffel-Möhren-Puffer mit Räucherlachs

Ciabatta Zupfbrötchen

WERBUNG