Wursten leicht gemacht

Technik, Rezepte, Genuss

Im HEEL Verlage ist in der Erfolgsreihe „Land & Werken“ das wundervolle Do-it-Yourself-Werk "Wursten leicht gemacht" von Autor Carsten Bothe erschienen.

Was erwartet Euch in dem Buch? Für wen ist dieses Buch? Und welche Rezepte bekommt der Leser an die Hand? Wir sagen es euch..

Los geht's

Über das Buch:

  • Erschienen 2018
  • HEEL Verlag GmbH
  • Autor: Carsten Bothe
  • 160 Seiten
  • flexibler Einband
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Step-by-Step zur eigenen Wurst

In dem vorliegendem Werk "Wursten leicht gemacht" wird dem Leser hervorragend bebildert, praxisorientiert und ausführlich der Weg zur ersten eigenen Bratwurst aufgezeigt. Die Rezepte lassen sich in der heimischen Küche und mit überschaubarer Hardware einfach nachmachen. Ergänzend zur Theorie im ersten Teil des Buches, erhält der Leser leckere Rezepte vom einfachen Mett bis hin zu raffinierten Kochwürsten im zweiten Teil.

Hardware & Theorie

Was brauche ich, um meine eigene Wurst herzustellen? Welche Zutaten und Materialien sind geeignet und welche Technik lässt sich nutzen, um das beste aus der eigenen DIY-Wurst rauszuholen? Wir waren selbst überrascht, das gute Hardware für die eigene Wurst nicht teuer sein muss, um ordentliche Ergebnisse zu erzielen.
Ergänzt werden die einzelnen Abschnitte mit wertvollen Tipps und Tricks zur Nutzung und Pflege der Hardware, sodass man lange viel Freude an der Herstellung seiner eigenen Fettpeitschen hat.

Die Königin der selbstgemachten Würste – Die Blutwurst

Der zweite Teil gibt dem Leser viele leckere Rezepte mit an die Hand. Das Schöne daran, der Schwierigkeitsgrad steigert sich von Seite zu Seite. Schweine-Mett oder eine Frikadelle hat bestimmt schon jeder von Euch zubereiten dürfen, zum Ende hin wird es jedoch richtig knackig, dann kommen Grütz- und Blutwurst auf den Teller. Nicht jedermanns Ding, aber eine Gaumenfreude für den Kenner.
Unterteilt sind die Rezepte in die Kategorien „Frische Waren“, „Bratwürste“, „Mettwurst und Salami“ und „Kochwürste“, da sollte jeder Wurst-Fan doch fündig werden, gell?
Fazit

Selbermachen ist In!

Ob als Fingerfood, Grillgut, oder geschmiert aufs Brot, Wurst geht immer. Zudem geht der Trend heutzutage dahin, dass immer mehr Menschen immer mehr selbst machen, warum sich also nicht mal an einer Bratwurst versuchen? So erhält man durch selbst gewählte Gewürze und Mengen genau den Geschmack, den man sich von einer Wurst wünscht.
Für interessierte Wurst- und BBQ-Fans, die sich auch von anspruchsvollen Rezepten nicht abschrecken lassen ist dieses Buch ein wundervolles Werk für die eigene Grill-Bibliothek. Zudem nimmt man hier als Leser viele wertvolle Tipps zur Verarbeitung der Zutaten mit, die in vielen anderen Bereichen um das Thema BBQ einsetzbar sind.

Also Leute, ran an die Wurst und guten..

Top, das Buch möchte ich!

Kein Problem, natürlich bekommst du dieses Buch im HEEL Verlag.
Ich nutze Provisions-Links diverser Anbieter. Nach dem Anwählen dieser Links (z. B. Amazon.de) und evtl. Kauf der Produkte erhalte ich eine Provision. Es entsteht euch keinerlei Finanzieller Nachteil.

WERBUNG