Geschrieben von Dennis

Cowboy Chili

Dieses Rezept habe ich von einem guten Freund erhalten. Er sagte, dass es am besten an einem Lagerfeuer schmeckt, daher haben wir es Cowboy Chili getauft.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Zutaten:

  • 500 g Rinderschulter

  • 1 Dose weiße Bohnen

  • 2 Dose Baked Beans

  • 400 ml passierte Tomaten

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 2 EL Tomatenmark

  • 3 Zwiebeln

  • 1 rote Paprika

  • 1-2 Chilischoten

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 Lorbeerblätter

  • 3 EL brauner Zucker

  • Salz & Pfeffer

  • Öl

für das Rub

  • 1 TL Kreuzkümmel

  • 1 TL Meersalz

  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver

  • 1/2 TL Bohnenkraut

  • 1/2 TL Majoran

ZUBEREITUNG:

  1. Einen Grill oder dementsprechend Kohlen für den Dopf anheizen; wir haben unseren Dutch Oven dieses Mal über die Glut im Monolith gestellt; in der Zwischenzeit Zwiebeln, Paprika, Chili und Knoblauch klein schneiden bzw. hacken.
  2. Zutaten für das Rub miteinander vermengen; Fleisch in die gewünschte Größe schneiden (bei uns gab’s ca. 1 cm große Stücke) und mit dem Rub würzen.
  3. Etwas Öl in den heißen Dutch Oven geben und darin die Zwiebelwürfel glasig anschwitzen; Zucker hinzufügen und die Zwiebeln kurz karamellisieren lassen; Tomatenmark und Fleisch hinzufügen.
  4. Wenn das Fleisch von allen Seiten Farbe hat, das geschnibbelte Gemüse dazugeben und kurz anschwitzen.
  5. Die restlichen Zutaten in den Dopf geben und bei geschlossenem Deckel 2-3 Stunden köcheln lassen; am Ende mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas Chilisauce abschmecken (wenn Ihr es flüssiger haben wollt, könnt Ihr natürlich mehr Wasser oder Gemüsebrühe hinzufügen - unser Cowboy Chili sollte schön schlotzig sein).

Ihr könnt Euch vorstellen, dass mein Kumpel und ich dieses Chili am liebsten mit ein paar kühlen Bieren genießen. Ob die Cowboys im wilden Westen das auch dazu hatten, kann ich zwar nicht bestätigen, aber zumindest wäre es ihnen zu gönnen gewesenwink.

Schaut Euch auch unbedingt unsere anderen "Chili-Rezepte" an.

Werbung

Molendyk 2
Cevapomaker
Bülbs Steaks

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Gulaschsuppe aus dem Dutch Oven

Erbseneintopf

orientalische Linsensuppe

Kürbissuppe mit gerösteter Salami

WERBUNG